Das Kulturhaus Kübelberg

Von der alten Dorfschule zum modernen Kulturzentrum

Seit dem Jahr 2011 erstrahlt das über 300 Jahre alte und unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble in neuem Glanz. Im Obergeschoss wird die Geschichte des Gerichts Kübelberg präsentiert, hier erfahren Besucher beispielweise wie der Ortsname Kübelberg entstanden ist. Auch Dokumente und Abdrucke der ersten urkundlichen Erwähnung von Kübelberg sind Bestandteil der Dauerausstellung. Im Dachgeschoss sind Werke des in Kübelberg geborenen Malers Alois Metzger (1889 – 1981) ausgestellt.

Regelmäßig finden verschiedene Kulturveranstaltungen der Ortsgemeinde Schönenberg-Kübelberg in der Tenne des Kulturhauses statt. In der angrenzenden "Destino Weinbar" können Sie entspannte Stunden mit Ihren Liebsten verbringen. In den gemütlichen Gasträumen bekommen Sie erlesene Weine und ausgewählte Speisen serviert. 

Im Erdgeschoss des Kulturhauses kann im Trauzimmer der Verbandsgemeinde Oberes Glantal der Bund für das Leben geschlossen werden. Sie möchten sich in diesem besonderen Ambiente das Ja-Wort geben? Nähere Informationen erhalten Sie beim Standesamt Oberes Glantal unter 06373 – 504 202 oder standesamt@vgog.de.

Gerne können Sie einen Termin zum Besuch des Museums vereinbaren.

Kontakt:
Kirchengasse 1-3
66901 Schönenberg-Kübelberg
Ansprechpartnerin: Stephanie Kaiser (0176-79087991)
E-Mail: kulturhaus@schoenenberg-kuebelberg.de

 

Destino Weinbar
Di. - Do. 17 - 23.00 Uhr, 
Fr. & Sa. 17 - 0.00 Uhr, 
So. & Mo.: geschlossen
Küche: 18 - 22.00 Uhr
www.destino-kuebelberg.de 
 

Veranstaltungen im Kulturhaus:

 

Kulturhaus Kübelberg präsentiert Poetry Slam „Adoptivsprache“ mit Artem Zolotarov

Am Freitag, 08. Juli 2022 um 20:00 Uhr

Artem Zolotarov wurde 1989 in der Ukraine geboren. 1998 zog er mit seiner Familie nach Deutschland. Zuerst in Kaiserslautern, später in Mainz, durchläuft Zolotarov die schulische Laufbahn, die schließlich, für ihn überraschend, mit dem Abitur endet. Ohne ein konkretes Ziel beginnt Zolotarov ein Maschinenbau-Studium, das ihm genügend Zeit und Muße lässt, seine Zukunftsperspektiven auszuloten. Nach zwei Semestern Freizeit und Stillstand fällt die Wahl auf Film und Regie. Die Bewerbungen an einschlägigen Hochschulen werden aber allesamt abschlägig beschieden, worauf wieder eine Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung beginnt. Diese führt schließlich zu einem Studium der Europäischen Literatur und Germanistik in Mainz, das Zolotarov 2017 erfolgreich abschließt.
Seit 2014 tritt Zolotarov regelmäßig bei Poetry Slams auf. Bis Ende 2017 nahm er an über 330 Poetry Slams teil, von denen er über 100 gewinnen konnte.
2015 wurde Zolotarov Rheinland-Pfälzischer Poetry Slam Meister und nahm an den deutschsprachigen internationalen Meisterschaften teil.
2016 und 2017 trat er für das Goethe-Institut in Metz und Paris auf.
2018 gewann er mit der "Tuttlinger Krähe" einen der renommiertesten Kleinkunstpreise im deutschsprachigen Raum.
Neben Poetry Slam Texten schreibt Artem Lyrik und Prosa, Theaterstücke und Rapsongs.

Die Tickelts sind ab sofort und nur im Vorverkauf erhältlich. Vorverkauf: 12,00 € / 9,00 € erm. 

Tickets online bestellen unter

www.ticket-regional.de

oder unter der telefonischen Hotline 0651-9790777. Gerne dürfen Sie auch die Vorverkaufsstellen von Ticket Regional nutzen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und einen tollen Abend im Kulturhaus 


Ihre Ortsgemeinde
Schönenberg-Kübelberg